Meine Therapieangebote

Für Pferde, Hunde & Katzen


Ich bin Therapeutin für Traditionelle Chinesische Medizin sowie Craniosacrale Therapie und behandle hautpsächlich Pferde, Hunde und Katzen. Ich habe mich hier besonders der Atemwegstherapie mit alternativen Heilverfahren verschrieben. Aber auch die Behandlung des Bewegungsappartes, Störungen des Verdauungstraktes sowie Haut-, Augen- und Ohrenerkrankungen gehören regelmäßig in meinen Therapeutenalltag. Ich gebe euch auf den folgenden Seiten einen speziellen Überblick über verschiedene Therapiemöglichkeiten. Bei der Erstbehandlung schaue ich mir das Tier grundsätzlich genau an und entscheide dann mit euch, welche Behandlungen in Frage kommen. So finden wir für jedes Tier einen individuellen, gemeinsamen Weg zu mehr Gesundheit, Vitalität und Bewegungsfreude.

Traditionelle Chinesische Medizin

In der TCM geht es primär darum, dass das Qi, eine Art Lebensenergie, ungestört durch den Körper fließen kann. Kommt es zu einer Störung innerhalb der Energieleitbahnen, den Meridianen, so befindet sich der Körper nicht mehr in seinem natürlichen Gleichgewicht und es kommt zu Krankheiten. Ziel der TCM ist es, mit verschiedenen Behandlungsmethoden das Gleichgewicht wieder herzustellen.


Cranio Sacrale Therapie

Die Cranio Sacrale Therapie ist eine Form der Osteopathie, die sich hauptsächlich mit der Behandlung von Kopf bis Becken beschäftigt. Diese Therapieform ist sehr sanft, somit auch für ängstliche Tiere besonders gut geeignet. Sie spendet apathischen Tieren Energie und wirkt beruhigend auf nervöse Tiere ein. Mit dieser Therapieform kann der Körper wieder in sein energetischen Gleichgewicht gebracht werden.


Sole Inhalationstherapie

Husten und noch keine Lösung in Sicht?

 

Meine Sole Inhalationstherapie im Solemobil oder per Maske kann dem Pferd Erleichterung bringen - bei akuten Atemwegsinfekten oder auch chronischer Bronchitis. Mit reiner Natursole aus dem Toten Meer, Beratung für optimale Haltung, Fütterung und Bewegung und wenn nötig auch in Kombination mit manueller Behandlung oder Anwendungen aus dem Bereich der TCM.


Lasertherapie

Mit meinem CEPES Laser steht mir ein hochwertiger Softlaser zur Verfügung, der nicht nur mit Rotlicht arbeitet, sondern zusätzlich auch ein Magnetfeld mit unterschiedlichen Frequenzen einsetzt. Dieser Laser kann in der Akupunktur anstelle von Nadeln eingesetzt werden, kann wahre Wunder im Bereich der Narbenentstörung und bei schlecht heilenden Wunden bewirken und wird auch erfolgreich bei Sehnen- und Bänderverletzungen eingesetzt.

Ich verwende ihn gerne selbst in der Therapie, stelle ihn euch aber auch gerne nach einer Einweisung für einen gewissen Zeitraum zu eigenständigen Behandlung eures Tieres zur Verfügung. Hiermit kann der Behandlungserfolg nachhaltig verbessert werden, insbesondere bei Wundheilungsstörungen, dicken Narben oder Sehnenverletzungen.


Narbenentstörung

Narben können je nach Tiefe, Breite und Lage störend auf den Energiefluss sowie auf die Beweglichkeit des Tieres wirken. Sie hindern die umliegenden Strukturen an ihrer eigentlichen Aufgabe, verschlechtern das Gangbild oder führen zu Schmerzen. MIt einfachen Mitteln lassen sich Narben deutlich verbessern.

  • Streichungen und Zupfmassage
  • Akupunktur
  • Behandlungen mit dem Softlaser
  • Taping mit Gittertapes
  • Behandlung mit Narbenöl

Lymphdrainage

Bei angelaufenen Beinen, Gallen oder akuten Sehnenverletzungen kommt es oft zu sogenannten Lymphödemen. Schnelle Abhilfe kann die manuelle Lymphdrainage schaffen. Zusätzlich kann es für einen gewissen Zeitraum nötig sein, unterstützend Kompressionsbandagen anzuwenden. Gerne berate ich euch bei der Auswahl der passenden Bandage und vermesse euer Pferd.